Februar 2017

JES Club Programm 2016/17

JESClubs für EinsteigerInnen!

Du willst mehr als nur zusehen? Dich zieht es auf die Bretter, die die Welt bedeuten? Oder Du hast bisher das Rampenlicht gescheut und willst entdecken, was noch alles in Dir steckt? Wir freuen uns auf Dich! Egal ob TheaterfanatikerIn oder Neuling, ob regelmäßig die Hauptrolle in der Theater AG oder noch nie mit der Schauspielerei in Berührung gekommen, bei uns bist Du richtig. Probier Dich aus!

Euer JES Team

Anmeldung per E-Mail bis eine Woche vor Clubstart: nora.auth@jes-stuttgart.de

Bei den ersten beiden JESClubterminen (außer Pfingstferien-Workshop) darf gerne geschnuppert werden. Danach ist die Teilnahme verbindlich. Das JES behält sich vor, eine Auswahl unter den TeilnehmerInnen zu treffen.
Zahlungsfrist ist zwei Wochen nach der Rechnungsstellung. Eine Rückerstattung ist nicht möglich. Es kann auch mit der FamilienCard Stuttgart bezahlt werden.

Theater machen und Theater sehen gehören zusammen. Das JES-Team wünscht sich, dass alle JESClubteilnehmerInnen im Laufe ihrer Probenzeit so viele Stücke wie möglich aus dem JES-Spielplan besuchen. Mit dem Erhalt eines Clubausweises haben die JESClubteilnehmerInnen freien Eintritt zu allen JES-Produktionen im Spielplan.

Aktuelle Club-Präsentationen

Clubtopia

Am 18./19.3.2017 wird ein Treffen aller Clubs im JES stattfinden. Bei diesem Begegnungswochenende wollen wir uns mit der Frage „In welchem Land wollen wir leben?“ in unterschiedlichen (Theater-)Workshops auseinandersetzen. Was verändert sich gerade in Deutschland, in Stuttgart, bei uns vor der Haustüre und insgesamt in der Welt? Und wie können und wollen wir zu Mitgestaltern werden?
Unsere Gedanken und Ergebnisse werden wir am 19.3.2017 um 16 Uhr der Öffentlichkeit präsentieren. Die Teilnahme an diesem Wochenende ist verbindlich und Bestandteil einer Clubmitgliedschaft. Der Kidsclub sowie der Club Nullachtelf sind davon ausgenommen.

Wir freuen uns jetzt schon auf den Austausch mit euch!

 

TitelAltersgruppe
KIDSCLUB (6-8)

Der Einstieg in das Theaterspielen am JES mit einer öffentlichen Präsentation am Ende.

Leitung: Sezen Kaçar

6-8
CLUB NULLACHTELF (8-11)

Dieser Club untersucht, was zwischen normal und unnormal so alles zu finden ist.

Leitung: Hannes Michl

8-11
MITTWOCHSCLUB (10-13)

Wenn du Lust hast auf die Kombination aus Musik, Beats, Singen und Theater spielen, bist du in diesem Club genau richtig!

Leitung: Tanja Frank

10-13
THEATER AUF DER STRASSE (12–15)

Pfingstferienworkshop

Leitung: Tanja Frank

12-15
MEET THE GIRLS (CLUB FÜR MÄDCHEN, 12-16)

Theater erzählt Geschichten. Das Leben auch: u. a.  Geschichten von außergewöhnlichen Frauen.

Leitung: Anne Wittmiß

12-16
CLUB KALEIDOSKOP (13-16)

Ein Kaleidoskop besteht aus bunten Mustern, die sich immer wieder verändern. Wir suchen nach den Farben, die uns besonders machen.

Leitung: Sezin Onay

13-16
CLUB INTENSIV (16-25)

Identitätenbasar. Hier untersuchen wir eine Welt, in der Schubladendenker nicht zugeben wollen, dass es Dich gibt.

Leitung: Sezin Onay

16-25
TRASH CLUB (16-25)

Episode 1: Wie ich zu dem wurde, was ich bin.
Episode 2: Wie ich bin, was ich bin.
Episode 3: Wie ich sein werde, was ich bin.
Ein Spielclub in drei Phasen.

Leitung: Silke Wilhelm

16-25
DER CLUB DER SCHAULUSTIGEN (16-25)

Alle zwei Wochen sehen wir uns eine Aufführung an – in der nächsten Woche wird geredet.

Leitung: Tanja Frank und Inga Schwörer

16-25
THEATER DER GENERATIONEN (TdG) (14-99)

Das TdG möchte drei Generationen gemeinsam in einen kreativen Prozess bringen.

Leitung: Peter Galka

14-99
die 5te jahreszeit (55+)

„Auch Gastarbeiter werden älter“. Diese einfache Erkenntnis ist der Ausgangspunkt für die neue Produktion unserer Theatergruppe „die 5te jahreszeit“.

Leitung: Uschi Famers

55+