Mai 2017

Knusper & Knusper

Von und mit Peter Rinderknecht und Gerd Ritter
Nach Motiven aus „Hänsel und Gretel“ von den Brüdern Grimm

Zwei verschwundene Kinder, Spuren, die in den Wald führen, und ein verlassener Rastplatz auf einer Lichtung lassen zwei Kriminalbeamte im Dunkeln tappen. Zwei Entertainer besingen eine glückliche Heimkehr und einen Abend voller kulinarischer Köstlichkeiten. Zwei Vertreter des Gesundheitsamtes möchten mit Hilfe eines bekannten Märchens vor den Gefahren von zu vielen Süßigkeiten einerseits und Mangelernährung andererseits warnen. Und zwei geheimnisvolle Köche bereiten ein fleischhaltiges Festmahl zu. Sie alle werden gespielt von Peter Rinderknecht und Gerd Ritter und gehören zum Personal einer theatralen Abenteuerreise.

Peter Rinderknecht und Gerd Ritter haben sich für ihr gemeinsames Schauspieler-Projekt mit „Hänsel und Gretel“ eines der bekanntesten deutschen Volksmärchen vorgenommen und die alte Geschichte neu für sich entdeckt: mit seinen harten Schnitten, der emotionalen Achterbahnfahrt der beiden Kinder, den großen Gefühlen zwischen Angst und Erleichterung. Und sie haben eine ganz eigene Form gefunden, die Geschichte zu erzählen.

Dauer der Aufführung: 70 Minuten

Uraufführung am 27.09.2008