November 2017

Lucia Kramer

geboren 1989. Nach ihrem Abitur 2009 in Esslingen und einem Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur am Theater Augsburg studierte sie Theaterwissenschaft und Dramaturgie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und an der Theaterakademie August Everding.

Während ihres Studiums assistierte sie bei mehreren Produktionen am Residenztheater München, unter anderem bei der Dokumentartheater-Produktion The Dark Ages von Milo Rau, und hospitierte am Theaterstückverlag München. 2012 verbrachte sie einige Monate in der Türkei, als Praktikantin am Goethe Institut in Ankara. An der Theaterakademie betreute sie zahlreiche studentische Produktionen als Dramaturgin und konzipierte und koordinierte ein internationales studentisches Theaterfestival.
Für besondere Leistungen im Dramaturgie-Studium erhielt sie 2015 den erstmals verliehenen Klaus-Zehelein-Preis.

Ab Januar 2016 arbeitet Lucia Kramer als Dramaturgin am JES.