Juli 2017
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Studio Orka (BE) - Studio Orka spielt Der Löwe / Studio Orka speelt de spreeuw

Studio ORKA[ spiel zum ersten Mal in zehn Jahren nicht außerhalb sondern innerhalb eines Theatergebäudes. Sie zeigen die leidenschaftlichen Versuche einer Theatertruppe sich über Wasser zu halten. Wir begegnen dem wirren Theaterdirektor, dem unbeholfenen Techniker, dem überempfindlichen Bühnenmeister und dem großen Schauspieler. Welche Rolle soll er eigentlich spielen und kennt er den Text noch? Allen widrigen Umständen zum Trotz präsentiert die Truppe ihre Aufführung: grotesk, dramatisch und urkomisch.
Als das Scheinwerferlicht erlöscht, fallen alle aus ihren Rollen. Bittere Enttäuschungen und Frustrationen, feurige Wünsche und unvermutete Geheimnisse kommen ans Licht. Niemand ist wie er zu sein scheint und genau dann erscheint ein junges, rätselhaftes Mädchen.
Studio ORKA spielt Der Löwe ist eine Theatervorstellung für Familien über Masken und Vermummungen, verpasste Chancen und warme Versöhnungen. Ein Theaterstück übers (ab und zu) echte Leben in einem Theater.

For the first time in ten years Studio ORKA is performing not outside but inside an actual theatre building. They tell us about the passionate struggles of a small theatre company. We meet the confused theatre director, the clumsy technician, the pedantic stage manager and the great actor. Which character is he playing tonight and will he remember his lines? Against all odds they bring on their show. Grotesque, dramatic and hilarious.
When the lights come of, the masks come off and reveal a smouldering fire of bitter disappointments and frustrations, burning desires and surprising secrets. No one is what he seems to be and just then appears a young mysterious girl.
"Studio ORKA spielt Der Löwe (plays The Lion)" is a show for families about masks and mummery, missed chances and warm reconciliations. A show about the (sometimes real) life inside theatre.

VON UND MIT Wouter Bruneel, Jo Jochems, Ilse de Koe, Katrien Pierlet, Tom Ternest
BÜHNE/ KONZEPT Philippe Van de Velde
KOSTÜME Maartje Van Bourgognie, Elise Goedgezelschap
BÜHNENBILD BAU Philippe Van de Velde, Kobe Van den berghe, Kristof Oosterlynck, Bart Van Bellegem, Peter van Hoof, Kris Van Oudenhove
DRAMATURGIE Mieke Versyp

Dauer: 70 min.
Spielort: JES
In deutscher Sprache