Juli 2017
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tanja Frank

Geboren 1991 in Bad Friedrichshall.

2010 Abitur am Mönchsee Gymnasium Heilbronn (Musikzug).

Es folgte ein halbjähriger Auslandsaufenthalt in Indien und Praktika am Kinder- und Jugendtheater Schnawwl in Mannheim und einer Regieassistenz im Kinotheater Heidelberg.

Von 2011 - 2015 studierte sie an der Universität Hildesheim den Studiengang „Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis“ mit den Hauptfächern Theater und Musik. Während des Studiums begleitete sie den Verein „Possible World e.V.“ in Berlin bei einer Inszenierung für und mit hörenden und hörgeschädigten Jugendlichen und Schauspielern und absolvierte ein Praktikum in der Komischen Oper Berlin in der Abteilung Musiktheaterpädagogik.

Erste theaterpädagogische Arbeitserfahrungen sammelte sie an der Württembergischen Landesbühne Esslingen und bei freien Theaterprojekten mit Kindern und Jugendlichen.
Nebenberuflich besucht Tanja Frank momentan den Weiterbildungsstudiengang „Musiktheatervermittlung“ an der Komischen Oper Berlin, der Staatsoper Berlin und dem Mozarteum Salzburg.

Ab der Spielzeit 2015/2016 ist sie Theaterpädagogin am JES und Ansprechpartnerin für den Schulkontakt.